Eukalyptusblätter

Eukalyptus

Natürlicherweise kommt Eukalyptus nur in Australien und Indonesien vor. Aufgrund des hohen Wasserbedarfs der Pflanzen wurde diese jedoch auch in Italien und Nordafrika angebaut, um Sümpfe auszutrocknen. Die puren Eukalyptusblätter haben einen leicht bitteren Geschmack. Aufgrund des hohen Anteils von ätherischen Ölen wird Eukalyptus auch als Heilpflanze eingesetzt. Sowohl zur äußeren Behandlung als auch zur Einnahme. So kann Eukalyptus schleimlösend wirken, wird aber auch bei Verbrennungen oder Wunden aufgetragen.