Grüner Tee

Teepflanze

Der grüne Tee ist wohl der berühmteste Tee weltweit. Er besteht aus den Blättern der Camellia Sinnenis und ist ein Strauchgewächs. Trotz der weitverbreiteten Meinung enthält auch der Grüntee Koffein. Anders als Kaffee jedoch, wird das Koffein des grünen Tees langsamer an den Körper abgegeben, was zur folge hat, dass der „Wach-Mach-Effekt“ länger andauert und das „Koffein-Loch“ nicht so ausgeprägt auftritt. Je länger man den grünen Tee ziehen lässt, umso geringer fällt die aufputschende Wirkung aus. Grund hierfür ist, dass mehr Gerbstoffe aus dem Blatt gelöst werden, welche das Koffein binden und so die Wirkung verringern. Dem Grüntee wird auch eine stoffwechselfördernde Wirkung nachgesagt und soll beim Abnehmen helfen.

Egal ob pur oder als Mischung. Der Grüntee ist wohl der verbreitetste Tee weltweit. Unsere Teesorten mit grünem Tee findest du hier.